· 

Geburtstagskleidchen aus dem Jacquard-Sweat "Traumbeere Fischgrät Max"


Hallo meine lieben Couture-Freunde,

es ist schon wieder so lange her, dass meine Tochter ihren 6. Geburtstag gefeiert hat. 

Leider bin ich nicht vorher dazu gekommen, euch das Geburtstagskleidchen von Dania vorzustellen. 

Ich habe lange überlegt, ob ich den Post überhaupt noch bringen soll. Doch für meine Tochter waren diese Momente so wichtig und es wäre einfach zu Schade, es nicht in meinem Blog festzuhalten.

Dania ist immer so stolz, was genähtes zu bekommen und am Meisten liebt sie die anschließenden Shootings.



Danias Geburtstag ist immer ein sehr emotionales Ereignis für mich. Meine Tochter musste damals ganz plötzlich mit einem Notkaiserschnitt geholt werden. Ich war damals in der 33. Schwangerschaftswoche. 

Ganze 7 Wochen zu früh und dann noch der Schock, da es so schnell gehen musste. Ich hatte eine Schwangerschaftsvergiftung und lag schon ein paar Tage im Krankenhaus. Mittags war noch alles Ok, es wurde Blut abgenommen und plötzlich am nachmittag musste es sehr schnell gehen... 



Nun aber zum Look:

Meine Tochter hatte sich ein lila farbenes Drehkleid gewünscht. Dazu fand ich den tollen Stoff von Traumbeere "Fischgrät Max" optimal. Das Schnittmuster von Klimperklein habe ich als Grundlage genommen. 

Ich habe jedoch an den Ärmeln noch die Unterteilung eingearbeitet und beim Rockteil noch einen Abschluss aus Tüll und Satinschrägband hinzugefügt. 



Die Vorliebe von Dania für Bindegürtel kennt ihr ja bereits aus dem Kleidchen vom letzten Jahr. Also musste auch dieses Kleidchen einen passenden Gürtel bekommen. Wahrscheinlich kommt unsere "Gürtelliebe" daher, dass die arabischen Kleider bei uns auch meistens mit Bindegürtel getragen werden....



Im Moment sind ja so viele Kinder verrückt nach Wendepailletten. Diese Applikation hatte ich auf dem Hollandstoffmarkt in Dortmund gekauft. Auf der einen Seite ist der Eifelturm mit der Aufschrift "Paris" und auf der Rückseite steht "Happy Days". 



Genäht habe ich übrigens nach der Größe 122. Allerdings ist das Kleid sehr sehr groß ausgefallen. Leider habe ich das erst festgestellt, als es quasi schon fertig war. Es sollte ja eine Überraschung werden. Rein Theoretisch passt es eigentlich erst zum 7. Geburtstag richtig gut, aber bis dahin gibt's sicherlich ein neues Geburtstagskleid...



Ich freue mich, wenn euch der Post trotz Verspätung gefallen hat und werde euch schon in kürze ein anderes Projekt vorstellen. 

 

Viele liebe Couture-Grüße, eure Fatima

 

 

Materiallinks:

Traumbeere "Max Kuschel Jacquard-Sweat Max mit Fischgrätenmuster lila / off White"

 

 

 

*Dieser Blogpost enthält unbezahlte Werbung wegen Markennennung.